Mehr als nur vier Wände

Zuhause ist es immer noch am Schönsten! Deshalb gehört der Um- bzw. Anbau von bereits vorhandenen Wohnimmobillien zu unseren wichtigsten Aufgabenfeldern.

 

Sie wollen mit einem Wintergarten die Wohnfläche Ihres Hauses spürbar erweitern oder gar durch Aufstockung eine weitere Etage hinzugewinnen? Sie möchten Ihr Dachgeschoss durch den Einbau von Gauben zu Wohnfläche umwandeln und die Wärmedämmung optimieren? Fragen Sie unsere Experten, Sie können aus einer Vielzahl von Möglichkeiten wählen. Stöbern Sie in unseren Referenzen: wir realisieren Ihren Wohntraum.

Dachgauben

Ob beim Neubau oder aber als nachträgliche Erweiterung: Dachgauben werten die Architektur eines Hauses nachhaltig auf. Eine oder mehrere Dachgauben machen aus einem schlichten Dach "im Handumdrehen" eine Licht durchflutete, vielfach nutzbare Dachlandschaft. Ein enger Speicher bekommt durch geschickten Einbau von Dachgauben plötzlich einen völlig neuen Charakter. Luftigkeit und neues Raumgefühl ziehen ein, die Immobilie steigt im Wert, ideell wie finanziell.

In den wenigsten Fällen werden die räumlichen Möglichkeiten von Immobilien wirklich effektiv ausgeschöpft. Dies gilt besonders für alte Speicher und Dachböden. Oft schränken viele kleine Ecken und Kanten den Wohnbereich unnötig ein. Vom finanziellen Aspekt her lohnt sich der Ausbau des Dachbodens öfter als man glaubt. Durch die Erweiterung der Wohnflächen lassen sich höhere Mieten erwirtschaften, der Wert der Immobilie steigt.

Besonders wichtig bei der nachträglichen Montage einer Dachgaube ist die perfekte Planung und zeitliche Abstimmung aller Gewerke  vom Dachdecker bis zum Innenausbau. Ziel ist es, die Gaube möglichst an einem Tag einzubauen. Wir bieten ihnen alles aus einer Hand.

Durch unterschiedliche Rahmenbedingungen und gesetzliche Verordnungen sind bestimmte Vorschriften bei der Gestaltung und Positionierung der Dachgauben zu beachten. Gerne beraten wir Sie vorab über Ihre individuelle Lösung.

Aufstockungen

Wenn die baulichen Gegebenheiten die Ausdehnung zu den Seiten nicht mehr zulassen, bleibt oft als letzte Möglichkeit nur noch die Gebäude-Aufstockung, also die Schaffung neuer Etagen. Die Beschaffenheit von Holz als Baumaterial ermöglicht eine unkomplizierte Anpassung und Erweiterung an die bestehende Baustruktur und lässt neue Stockwerke meist problemlos mit dem bereits vorhandenen Haus verbinden. Ohne viel Aufwand lässt sich so eine Immobilie entscheidend aufwerten, der neu geschaffene Wohnraum auf gleicher Grundstücksfläche bietet weitere Möglichkeiten zur individuellen Entfaltung. Damit die Aufstockung innerhalb weniger Tage ausgeführt werden kann, ist auch hier die Abstimmung aller beteiligten Handwerker unerlässlich. Wir übernehmen diese Planung gerne für Sie, erstellen Ihnen auch Angebote über Dachdeckerarbeiten oder die Montage eines Gerüstes.

Dachgeschossausbauten

Durch den strukturellen Ausbau des Dachgeschosses schafft man sich nicht nur neuen Platz und Raum. Vielleicht zukünftig noch wichtiger: man beseitigt ebenso vorhandene Mängel oder Unzulänglichkeiten im Bereich der Wärmedämmung. Meist rentiert sich eine Investition in diese Energiesparmaßnahmen schon nach wenigen Jahren. Steigende Energiekosten werden uns in der Zukunft stetig begleiten, der Nachweis eines Energiepasses bei Verkauf der Immobilie tut sein Übriges. In bestimmten Fällen wird die Schaffung von neuem Wohnraum sowie die Verbesserung der Wärmedämmung sogar staatlich gefördert.

 

Schlecht gedämmte Gebäude verlieren in Zukunft enorm an Wert, werden evtl. sogar unverkäuflich. Unsere Experten sind auf dem neuesten Stand in Sachen Umweltschutz: Sprechen Sie uns an!

 

Eine Fassade aus Holz –
die natürliche Haut Ihres Hauses

Holz wird bereits seit Jahrtausenden als natürlicher Baustoff vom Menschen genutzt. Die Einzigartigkeit des Materials erzeugt überall auf der Welt dasselbe Sinnbild von Harmonie und Geborgenheit.

Eine Fassade aus Holz bildet einen willkommenen Kontrast zum grauen Großstadtleben und ist in der Lage, einen perfekten Übergang zwischen Gebäude und natürlicher Aussenwelt herzustellen. Der Einsatz von Holz beim Hausbau ist ebenso universell wie die Vielfältigkeit seiner Gestaltungsmöglichkeiten. Jede erdenkliche Außenwand lässt sich durch die Verwendung von Holz elegant oder rustikal veredeln. Vom trauten Eigenheim bis zur riesigen Gewerbehalle, vom Ziegel bis zum Beton: dem Aus- und Anbau einer Holzfassade sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Individuelle Farbwahl sowie die große Vielfalt an vorhandenen Holzarten garantiert den gewünschten individuellen Charakter. Die guten Kombinationsmöglichkeiten mit anderen Materialien wie etwa Stein, Glas oder auch Metall bilden einen weiteren Pluspunkt bei der Gestaltung der Flächen mit Holz. Ob in Verbindung mit einer Wärmedämmung oder einfach nur wegen der perfekten Natur-Optik, wir setzten Ihre Vorstellungen perfekt um! Üblicherweise werden einheimische Hölzer wie Eiche, Lärche, Douglasie, Kiefer oder Fichte verwendet.

Wir beraten Sie gerne bei der Auswahl und können Ihnen entsprechende Musterbretter zur Verfügung stellen.

Naturholzfassaden

Um ein Haus in einen natürlichen Mantel aus Holz zu hüllen, bedarf es keiner großen Vorarbeit. Die Verschalung wird auf ein Latten-Untergerüst aufgebracht, in das auch eine zusätzliche Wärmedämmung integriert werden kann. Die vielfältigen Auswahlmöglichkeiten bei Material und Oberflächenbehandlung der Fassade garantieren ein individuelles Endprodukt, das modernen Qualitätsanforderungen voll entspricht. Geben Sie Ihrem Haus ein neues Gesicht! Ob Naturholzoptik, behandelt oder unbehandelt, geölt oder sägerau, mit Sichtfugen oder ineinander übergehend, Holzfassaden wirken immer warm und einladend.

Farbige Holzfassaden

Ob traditionell oder modern, bei der Farbwahl Ihrer Holzfassade können Sie aus dem Vollen schöpfen. Ein knalliges skandinavisches Ochsen-Rot oder lieber ein dezentes Grau? Matt oder glänzend, dunkel oder hell, die Farbgebung der Oberfläche Ihres Hauses können alleine Sie bestimmen. Lasuren und Lacke, die Ihr Haus vor der Witterung schützen, werden sinnvollerweise gleich werkseitig aufgebracht. Ein späterer Schutzanstrich ist natürlich ebenfalls möglich. Der farbenfrohe Charme Ihrer vier Aussen-Wände beeindruckt bereits auf den ersten Blick!

Fassaden aus Holzwerkstoffplatten

Auch wenn das natürliche Material Holz seit Anbeginn menschlicher Zivilisation als begehrter Baustoff genutzt wird, macht auch hier der technologische Fortschritt des 21. Jahrhunderts keinen Halt. Großformatige Platten aus Holzwerkstoffen verbinden die natürliche Eleganz des Holzes mit der veredelten Form moderner Baukunst. Die Platten bestehen aus verleimten Funierholzschichten oder aus zerfasertem Holz mit Beimischungen aus Kunststoff oder Mineralien, die in einem speziellen Verfahren neu verpresst werden. Diese anspruchsvolle und hochwertige Fassadengestaltung wird gerne genutzt, um visionäre Lebensraumgestaltung auch nach aussen zu visualisieren.

 

Gerade in der modernen Architektur lassen sich mit diesem Material besondere gestalterische Akzente setzen. Auch im Industriebau bietet die Verwendung von Holzwerkstoffplatten ungeahnte Vorteile bei der großflächigen Strukturierung von Fassadenansichten.

 

 

Zimmerei Matthias Brock GmbH · Verbindungsstr. 15-19 · 40723 Hilden · Tel.: 02103 9082510